Berufsunfähigkeit

Bild

Ihre Berufsunfähigeitsversicherung

Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft! In dieses Vermögen haben Sie viel investiert: Schulzeit, Berufsausbildung und/oder Studium. Endlich ist es so weit, Sie verdienen Ihr eigenes Geld.

Was aber passiert, wenn Sie einen Unfall haben oder schwer erkranken und nicht mehr arbeiten können? Welche Beträge müssen Sie absichern, um in solchen Fällen Ihren Lebensstandard zu sichern?

Berufsunfähigkeit ist ein häufig unterschätztes Risiko. Jeder vierte Arbeitnehmer scheidet heute vor Erreichen der Altersgrenze aus dem Berufsleben aus, weil er berufs- oder erwerbsunfähig wird.

Stress, Hektik und der ständig steigende Leistungsdruck erhöhen das Risiko von Krankheiten und Unfällen, die zu einer vorzeitigen Aufgabe der Erwerbstätigkeit führen. Bereits heute beziehen ca. 2 Millionen Bundesbürger eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente – und jedes Jahr werden es rund 280.000 mehr!

Ein 35-Jähriger mit einem monatlichen Nettoeinkommen von 1.700 Euro verdient in 30 Berufsjahren 612.000 Euro! Dieser Betrag muss bei einer plötzlichen Berufsunfähigkeit aufgefangen werden. Sichern Sie jetzt Ihren Lebensstandard! Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist kein Luxus, sondern vielmehr eine notwendige und verantwortungsbewusste Absicherung Ihres Lebensstandards.

Je nach individueller Versorgungssituation können die Ansprüche sehr unterschiedlich sein. Gemeinsam analysieren wir Ihre individuelle Versorgungslücke. Um Ihnen einen möglichst umfassenden Versicherungsschutz anzubieten, arbeite ich gesellschaftsunabhängig. So können Sie unter etlichen Varianten zur Absicherung des Risikos einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit wählen.

Nicht nur den Beitrag, vielmehr die Bedingung vergleichen wir gemeinsam in einem persönlichen Gespräch. Schauen Sie auch gerne auf die Internetseite www.berufsunfähigkeit-kiel.de Bei Fragen rufen Sie mich jederzeit gerne an oder senden Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

"

Ihr größtes Kapital ist Ihre Arbeitskraft. Aber kein Beruf ist ohne Risiko.


Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite www.berufsunfähigkeit-kiel.de